NEWS

ERPROBUNG DER FEUERWEHRJUGEND UND SPENDENÜBERGABE FRIEDENSLICHT

February 20, 2020

Die Feuerwehrjugend ist seit jeher unsere personelle Zukunftsvorsorge, eine fundierte Ausbildung daher von Beginn an unumgänglich. Daher fand auch heuer wieder die bewährte Erprobung auf Ortsebene in der Hauptwache statt. Ergänzend zu den Bewerben auf Bezirks- und Landesebene wird das erlernte Wissen auf mehreren Stationen von Mitgliedern des Ortsfeuerwehrrates abgefragt.

Der Umfang der Aufgaben unterscheidet sich dabei in bis zu 5 Stufen, wobei jede Stufe für 1 Jahr Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend steht. Es gilt, praktisches Wissen in Gerätekunde und Knotenkunde zu beweisen, zudem wird theoretisches Wissen in den Fachgebieten Organisation, Dienstgrade, technische Ausrüstung und Fahrzeuge sowie Nachrichtenwesen abgeprüft.

Dass sich die gewissenhafte Vorbereitung auszahlt zeigte sich an den hervorragenden Ergebnissen. Allen jungen Kameradinnen und Kameraden konnten von OFK HBI Ing. Herbert Maderegger und OFK-Stv. OBI Thomas Frauenschuh die nächst höheren Aufschiebeschlaufen verliehen werden. Ein schönes Zeichen war die Anwesenheit vieler Eltern, die sich diesen Anlass nicht entgehen lassen wollten.

Eine ganz besonders schöne Aufgabe durfte die Feuerwehrjugend im Anschluss noch durchführen. Die Friedenslichtaktion an Heiligabend 2019 brachte sage und schreibe € 2.500,- ein, die wir wieder dem Sozialdienst Neumarkt mit der Aktion „Essen auf Rädern“ übergeben durften. Die Aktion unterstützt Neumarkterinnen und Neumarkter die nicht mehr in der Lage sind, selbst zu Kochen und auf Hilfe angewiesen sind. Ein von Herzen kommendes aufrichtiges Dankeschön allen, die gespendet haben!

Dank gilt abschließend vor allem unserer Feuewehrjugend und ihrem Betreuerteam, die über das ganze Jahr hindurch engagiert und mit viel Begeisterung für die Zukunft der Feuerwehr arbeiten. Wie schon letztes Jahr dürfen wir auch heuer wieder sagen: Wir sind stolz auf euch!  

Please reload

Hinweis: Sämtliches Bildmaterial ist Eigentum der Feuerwehr Neumarkt und zum Gebrauch auf dieser Homepage vorgesehen. Eine ungefragte anderweitige Nutzung durch Dritte ist nicht zulässig und ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Fotos: Richard Weiser / FFN