NEWS

VERKEHRSUNFALL MIT EINGEKLEMMTER PERSON - STRASSWALCHEN

15.2.2020

Mit dem Einsatzbefehl "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wurden wir um 02:57 Uhr als Zweitschere zur Unterstützung der Kameraden der Feuerwehr Straßwalchen mit Sirenenalarm zum Einsatz gerufen.

TÜRÖFFNUNG NOTFALL

9.1.2020

Auf Anforderung des Roten Kreuzes wurden wir um 01:29 Uhr zu einer Wohnungsöffnung gerufen. Da der Verdacht bestand, dass sich in der betroffenen Wohnung eine verletzte Person befindet, rückte RLF Neumarkt nach wenigen Minuten zum Einsatz aus.

GROSSBRAND PFONGAU

11.10.2019

​Mit dem Einsatztext "Brand Landwirtschaftliches Objekt" wurden der Löschzug Pfongau sowie die Hauptwache Neumarkt am späten Abend des 12. Oktober per Sirene in den Ortsteil Pfongau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war Feuerschein sichtbar, umgehend wurde auf Alarmstufe 2 erhöht und alle weiteren Löschzüge aus Neumarkt alarmiert.

WIR ÜBEN!

23.9.2019

​Als Abschnittsübung wurde eine der größten Übungen der letzten Jahre in Neumarkt angelegt. Dabei üben nicht nur die heimischen Löschzüge, sondern viele weitere Kräfte aus den Umlandgemeinden. So konnte über 120 Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren Neumarkt, Straßwalchen, Henndorf, Köstendorf, Schleedorf, Seekirchen und Eugendorf am Gelände der Fa. Kersia in der Pfongauerstraße über die Schulter geschaut werden.

Please reload

 

NÄCHSTE TERMINE

ATEMSCHUTZLEISTUNGSPRÜFUNG
Landesfeuerwehrschule Salzburg
WISSENSTEST DER FEUERWEHRJUGEND
Salzburg
GEMEINDEÜBUNG LZ HAUPTWACHE
Neumarkt am Wallersee
GEMEINDEÜBUNG LZ SOMMERHOLZ
Sommerholz
GEMEINDEÜBUNG LZ SIGHARTSTEIN
Sighartstein

DAS SIND WIR

Die Feuerwehr Neumarkt liegt im Abschnitt 3 des Bezirks Flachgau und zählt zu den größten Feuerwehren im Bundesland Salzburg. Sie setzt sich aus folgenden 5 Löschzügen zusammen:

  • Hauptwache

  • Neufahrn

  • Pfongau

  • Sighartstein

  • Sommerholz

 

Unsere Heimatgemeinde erstreckt sich über mehr als 36 km² mit über 6.000 Hauptwohnsitzen und vielen Betriebsstandorten. Das bedeutet für uns einige Punkte im Ortsgebiet, die einsatztaktisch besonders interessant und auch herausfordernd sind:

  • B1 - Umfahrung Neumarkt

  • Schulzentrum, Volksschule & Kindergarten 

  • Neumarkt Volksschule, Kindergarten & Krabbelgruppe Sighartstein

  • Ärzte- und Gesundheitszentrum

  • Seniorenwohnheim

  • Westbahnstrecke mit Bahnhof Neumarkt-Köstendorf

  • Gewerbegebiet Pfongau

  • Wohngebiete mit dichter Bebauung

  • Breinberg

  • Wallbachsiedlung / Wallbachstraße

  • Marktfeldsiedlung

  • Postwegsiedlung

  • Glanzhügel

Durch unser hydraulisches Rettungsgerät ergibt sich für uns ein Einsatzgebiet, das über die Gemeindegrenzen von Neumarkt hinausreicht. Wir werden damit nicht nur nach Köstendorf und Schleedorf alarmiert, sondern auch nach Straßwalchen und Henndorf, wo wir als Zweitschere die Rückfallebene bilden. Vor allem die Straßentunnels erfordern hier Spezialausrüstung und ein besonders überlegtes Vorgehen.

Das Einsatzgebiet des in der Hauptwache stationierten mobilen Großlüfters erstreckt sich über den gesamten Flachgau. Derartige Gerätschaften werden vom Landesfeuerwehrverband Salzburg für jeden Bezirk angekauft und bei Stützpunktfeuerwehren untergebracht, stehen aber allen Feuerwehren im Bezirk auf Anforderung zur Verfügung.

 
 
 
HABEN SIE FRAGEN?

Sie können uns gerne kontaktieren. 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Euro Notruf 112

FREIWILLIGE FEUERWEHR NEUMARKT

Schalkham 50
5202 Neumarkt am Wallersee

Tel: +43 (0)6216 6710

ff-neumarkt@lfv-sbg.at